lexikon

Tierversuche

Früher mussten gemäss Gesetzgeber alle Botulinum-haltigen Medikamente zur Qualitätssicherung an Mäusen getestet werden. Im November 2011 liess die Schweizer Arzneimittelbehörde Swissmedic als erste europäische Behörde eine tierversuchsfreie Testmethode zu. Wenige Monate später folgte dann die Zulassung durch die europäische Arzneimittelbehörte EMA. Seit Juni 2012 kann die Schweiz mit tierversuchsfrei getesteten Botulinum-Produkten beliefert werden und Smoothline verwendet nur noch entsprechende Produkte.

Diese Seite ist nicht für mobile Geräte optimiert.

For Your Information

At the moment, this page is not available in English. Therefore, you will automatically be redirected to the German version of the requested page.
OK
OK