Blog

News around Smoothline

Spieglein, Spieglein in der Hand...

This page is available in German only.

Sp├Ątestens seit wir per Facetime telefonieren und per Video Besprechungen abhalten, sehen wir uns selbst t├Ąglich nicht nur morgens und abends einmal im Spiegel, sondern schauen uns mehrmals ├╝ber den Tag verteilt ins Gesicht. Und automatisch beginnen wir uns selbst genauer zu beobachten: ┬źSchaue ich so besorgt, weil das Meeting dazu Anlass gibt oder ist es einfach mein ┬źnormaler┬╗ Gesichtsausdruck?┬╗ oder ┬źWarum habe ich solche Schatten unter den Augen, obwohl ich gerade aus den Ferien zur├╝ckgekommen bin?┬╗

Auch wenn wir im Geist noch jung sind, unser K├Ârper altert nach seinen eigenen Regeln. Dabei gibt es grosse individuelle Unterschiede. So sehen einige Menschen schon in j├╝ngeren Jahren deutlich ├Ąlter aus, als sie sind, andere dagegen scheinen kaum zu altern. Die Hautalterung per se kann nicht aufgehalten werden, aber ob wir sie einfach als gegeben hinnehmen oder das, was uns st├Ârt, mit minimalem Eingriff beheben lassen, k├Ânnen wir heute selbst entscheiden.

Ursachen f├╝r die Hautalterung

Bei den Ursachen f├╝r die Hautalterung wird zwischen intrinsischen und extrinsischen Faktoren unterschieden.

W├Ąhrend wir die extrinsische Hautalterung, die von ├Ąusseren Faktoren wie UV-Strahlung, Ern├Ąhrung, Einnahme von sch├Ądlichen Substanzen, wie Rauchen oder Alkohol etc., abh├Ąngt, ├╝ber unseren Lebensstil selbst steuern k├Ânnen, setzt die intrinsische Haualterung, also die Hautalterung, die von unseren Genen vorprogrammiert ist, automatisch irgendwann ein. Etwa ab dem 25. Lebensjahr teilen und erneuern sich unsere Zellen langsamer als in j├╝ngeren Jahren, es kommt zu strukturellen Ver├Ąnderungen in der Haut und die Wirksamkeit der Zellfunktionen l├Ąsst nach. Dies hat Auswirkungen auf die Elastizit├Ąt, den Feuchtigkeitshaushalt und das Erscheinungsbild der Haut.

Auswirkungen der Hautalterung

Feuchtigkeitsverlust: Im nat├╝rlichen Hautalterungsprozess wird in der Oberhaut die Produktion nat├╝rlicher Feuchthaltefaktoren heruntergefahren, so dass die Haut Feuchtigkeit nicht mehr so gut binden kann. Sie wird trockener und neigt verst├Ąrkt zu Trockenheitsf├Ąltchen.

Volumenverlust und Falten:
In der Unterhaut werden die Fettzellen, in der Lederhaut (der mittleren Hautschicht) die Kollagen- und Elastinfasern abgebaut. Das Gesicht wirkt stellenweise, meist unter den Augen und im Bereich der Wangen, eingefallen und erste Falten zeigen sich, da die Spannkraft der Haut nachl├Ąsst. Ausserdem nehmen die nat├╝rliche Hyalurons├Ąure-Produktion, die Verzahnung der Leder- und Oberhaut und dadurch auch die Durchblutung ab. Die Haut wird d├╝nner und verliert an Volumen.

Ausstrahlung:
Die verringerte Durchblutung der Haut im Alter f├╝hrt dazu, dass die Hautzellen mit weniger Sauerstoff und N├Ąhrstoffen versorgt werden und ihre Regeneration verlangsamt wird. Die Haut verliert dadurch das typisch jugendliche Strahlen, den sogenannten ┬źGlow┬╗.

Mit minimalem Eingriff wieder maximal frisch aussehen

Wie k├Ânnen diese genetisch vorprogrammierten Abl├Ąufe denn nun korrigiert werden? Die Ursachen f├╝r die Hautalterung sind nicht oberfl├Ąchlicher Natur, die mit Massnahmen wie Gesichts- und Faltencremes behoben werden k├Ânnen, sondern geschehen durch strukturelle Ver├Ąnderungen in und unter der Haut, die sich bereits ab dem 25. Lebensjahr bemerkbar machen k├Ânnen. Eine effektive und nachhaltige Behebung dieser Ver├Ąnderungen kann also auch nur in und unter der Haut stattfinden. Die g├Ąngigsten Methoden daf├╝r sind Volumenaufbau und Faltenbehandlungen mittels Botulinumtoxin und Hyalurons├Ąure-Fillern. Man z├Ąhlt diese Methoden in der Medizin zu den sogenannten minimal-invasiven Behandlungen, da dabei mittels ganz feiner Kan├╝len die Wirkstoffe in und unter die Haut gespritzt werden.

Sowohl mit Botulinum als auch mit Fillern lassen sich ganz nat├╝rlich wirkende Ergebnisse erzielen, wenn sie von einer qualifizierten und erfahrenen medizinischen Fachkraft durchgef├╝hrt werden.

Medizinische Expertise und ├╝ber 84'000 behandelte Gesichter

Seit der Gr├╝ndung vor ├╝ber 15 Jahren hat das hochspezialisierte und erfahrene ├ärzte Team von Smoothline bereits ├╝ber 84'000 Filler- und Botulinum-Behandlungen erfolgreich durchgef├╝hrt. Eine immense Expertise aus hochspezialisiertem medizinischem Fachwissen und pr├Ązise Kenntnisse der Gesichtsanatomie und -proportionen l├Ąsst sie sehr genau einsch├Ątzen, was ein Gesicht braucht und vertr├Ągt, damit das von der Kundin oder dem Kunden gew├╝nschte Resultat auch erreicht wird.

Aber nicht nur die Gesichter sind f├╝r die Beurteilung wichtig, auch der Stoffwechsel jeder Person: Wieviel Pr├Ąparat braucht ein Organismus, damit die gew├╝nschte Verbesserung eintritt? Wie schnell wird ein Pr├Ąparat wieder abgebaut? Was ist die richtige Dosierung, damit genau das reduziert wird, was st├Ârt, und nicht mehr?

Das Ziel von Smoothline mit diesen minimal-invasiven Eingriffen ist also nicht, eine drastische Ver├Ąnderung des Gesichts herbeizuf├╝hren, sondern bestehende, nat├╝rliche Strukturen zu erhalten, wieder herzustellen oder zu harmonisieren. So versteht Smoothline Sch├Ânheitsbehandlungen: eine M├Âglichkeit etwas, was dich st├Ârt, nachhaltig und wirksam reduzieren oder ver├Ąndern zu k├Ânnen, damit du von deinem Umfeld wieder so wahrgenommen wirst, wie du dich auch f├╝hlst.

All posts
 T Reuter Frontal Vorher Sektor1 sml

Ein Blick sagt mehr als tausend Worte...

Oft gen├╝gt nur ein Blick und wir wissen Bescheid. Unsere Augen kommunizieren andauernd und dies ganz ohne Worte. Sie sprechen B├Ąnde ├╝ber unsere wirklichen Gef├╝hlszust├Ąnde: in welcher Stimmung wir gerade sind, ob uns eine Aussage passt oder nicht, ob wir uns freuen, ob wir traurig sind etc. Nur was, wenn sie pl├Âtzlich Dinge ├╝ber uns verraten, die wir so gar nicht f├╝hlen?

 Fliehendes Kinn Seite Mann lrg

Das Kinn - zentral f├╝r die ├Ąsthetische Wirkung eines Gesichts

Die Harmonie eines Gesichts wird durch mehrere Faktoren bestimmt: die Proportionen zwischen dem oberen, mittleren und unteren Gesichtsdrittel, die Form der Nase, das Verh├Ąltnis von Ober- zu Unterlippe und nicht zuletzt, durch die Position und die Auspr├Ągung des Kinns. Die Kontur des Kinns bestimmt auch massgeblich, ob ein Gesicht eher als weiblich oder m├Ąnnlich eingestuft wird.

 Silvana Frontal Zornig Vorher rect

Zornesfalten ÔÇô wie sie entstehen und wie wir sie wieder loswerden k├Ânnen

Es gibt Menschen, die grimmig oder sorgenvoll wirken, obwohl sie es gar nicht sind. Schuld daran ist die Zornesfalte (auch Glabellafalte genannt), eine Mimikfalte, die ├╝ber die Jahre durch die t├Ągliche Bewegung der Gesichtsmuskulatur entsteht. Verhindern l├Ąsst sie sich kaum. Zum Problem wird sie aber, wenn sie sich auf die Psyche der betroffenen Person auszuwirken beginnt.