lexikon

Liquid Lift / Liquid Face Lift

Bei einem Liquid Lift wird – im Gegensatz zu einem chirurgischen Facelift – ein Liftingeffekt durch minimalinvasive Behandlungsmethoden erzielt. Hierbei kommen primär Filler zum Einsatz (daher auch die Bezeichnung „Liquid Face Lift“). Filler werden dazu benutzt, Volumenverluste und Volumenverschiebungen (eingefallene Wangen, eingefallene und müde Augen bzw. Augenringe, Hängebäckchen), welche im Rahmen des Gesichtsalterungsprozesses auftreten, zu korrigieren um so die natürliche, ursprüngliche Gesichtsform wiederherzustellen. Smoothline entwickelte über die Jahre den sogenannten Smoothlift als Weiterentwicklung des Liquid Lifting Konzepts. Beim Smoothlift wird insbesondere auf die Natürlichkeit des Resultats Wert gelegt.
Mehr Informationen zum Smoothlift finden Sie hier: Smoothlift

Diese Seite ist nicht für mobile Geräte optimiert.

For Your Information

At the moment, this page is not available in English. Therefore, you will automatically be redirected to the German version of the requested page.
OK
OK