lexikon

Anästhesie

Der Ausdruck stammt aus dem Griechischen und bedeutet eine Unempfindsamkeit gegenüber Schmerzreizen. Da Behandlungen mit Botulinum in aller Regel nicht sehr schmerzhaft sind, wird bei diesen Behandlungen oftmals keine lokale Betäubung benötigt. Bei Behandlungen von empfindlicheren Regionen (z.B. Fillerbehandlungen der Lippen) kommt - damit die Behandlung schmerzfrei durchgeführt werden kann - eine lokale Betäubungscreme vor der Behandlung zum Einsatz.

Diese Seite ist nicht für mobile Geräte optimiert.

For Your Information

At the moment, this page is not available in English. Therefore, you will automatically be redirected to the German version of the requested page.
OK
OK